StartseiteAktuellesüber unsGerätehausFahrzeugeMitglied werdenJugendwehrKontaktImpressum
 
 
 

Schulung "Gasunfall"

 

Am Donnerstag den 22.08.2013 waren die Feuerwehren Kröppelshagen und Börnsen zu einer Fortbildungsveranstaltung von der E.O.N. Hanse an die Landesfeuerwehrschule Hamburg eingeladen. Hintergrund war der Gasunfall im vergangenem Jahr in Kröppelshagen . Damals war bei Erdarbeiten eine Hochdruck-gasleitung beschädigt worden und Gas trat aus. Was folgte war ein langer Feuerwehreinsatz bis der Schaden schließlich behoben war. Als kleines Dankeschön wurden wir von der E.O.N. Hanse zu einem Training eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung in das Übungsgelände ging es gleich in die Praxis:

In verschiedenen „Baugruben“ konnten Gasleckagen nachgestellt werden. In der einen ein Gasaustritt direkt nach oben, in der anderen nach unten. Auch konnten verschieden hohe Drücke eingestellt werden. Alle waren von dem hohen Lärmpegel beim Austritt beeindruckt. Als dann die Gasflamme zusätzlich entzündet wurde nahmen alle Respektvollen Abstand. Die Wärmebildkamera zeigte Temperaturen von bis zu 950°Grad an. Nun musste in zweier Teams das Feuer mit Handfeuerlöschern bekämpft werden. Nachdem alle Ihre Löschversuche erfolgreich abgeschlossen hatten gab es einen kleinen Imbiss.

Im Anschluss folgte ein theoretischer Unterricht zum Thema Erdgas.