StartseiteAktuellesüber unsGerätehausFahrzeugeMitglied werdenJugendwehrKontaktImpressum
 
 

 

Jahreshauptversammlung am 27.02.2015


Zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich die Kameradinnen und Kameraden am Freitag, den 27. Februar im Gerätehaus.

Bürgermeister Walter Heisch bedankte sich im Namen der Gemeinde für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit der Feuerwehrmitglieder und für deren Bereitschaft,  sich rund um die Uhr für die Sicherheit der Börnsener Bürger einzubringen und ihre privaten Belange hintenanzustellen.

Polizeikommissar Holger Leddin überbrachte die Grüße der Polizeistation Geesthacht und den Dank für die gute Zusammenarbeit in Momenten des Einsatzgeschehens.

Die Freiw. Feuerwehr Börnsen wurde im letzten Jahr zu 52 Einsätzen gerufen. Nach Jahrzehnte langer aktiver Tätigkeit in der Einsatzabteilung wechseln jetzt Irene & Peter Dahl und Jens Dantzer in die Ehrenabteilung. Wir möchten uns für die geleisteten Dienste bedanken und hoffen auf weitere Unterstützung.

Detlef Schmeling hat seine Tätigkeit als stellv. Jugendwart aufgegeben. Wir danken Dir für Dein Engagement bei der Jugendausbildung. Die Jugendfeuerwehr freut sich auf Deine weitere Unterstützung. Als neuer stellv. Jugendwart wurde Mike Krepel gewählt.

Aus der Jugendfeuerwehr wechseln Jason Budweit und Lucas Kreutner in die Einsatzabteilung und wurden zum Feuerwehrmann befördert. Die Kameraden Marvin Budweit und Timo Rogler wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst erhielt Bernd Kreutner das Brandschutz-Ehrenzeichen am Bande in Silber, welches ihm im Auftrag des Innenministers durch Ralf Kreutner als Vertreter des  Kreisfeuerwehrverbandes überreicht wurde.

Die Wehrführung dankte den folgenden Kameraden für  Ihre langjährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst wie folgt: Marvin Budweit, Lucas Kreutner, Manuel Kurz und in Abwesenheit Malcom Steinfatt & Max Tappendorf (10 Jahre), Dennis Kreutner, Jan Nassrallah, Hans Punert und in Abw. Gerd Baumbach (20 Jahre), Ralf Kreutner (40 Jahre), Hans-Joachim Stapelfeldt (50 Jahre), in Abw. Jürgen Meier (60 Jahre).