StartseiteAktuellesüber unsGerätehausFahrzeugeMitglied werdenJugendwehrKontaktImpressum
Wo liegt Börnsen?GeschichteDienstgradeSirenensignale
 
 

Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Börnsen

Aus der Gründungszeit.....

Am 15. April 1923 trafen sich 12 Männer in der Gaststube des Gastwirtes Block, und gründeten die Freiwillige Feuerwehr Börnsen. Grund für die Gründung einer Feuerwehr soll, nach mündlichen Überlieferungen, eine ungewöhnlich große Brandserie innerhalb des Dorfes gewesen sein. Dabei wurden mehrere Feldscheunen und Schuppen Opfer eines Brandstifters. Zum ersten Feuerwehrhauptmann wurde Heinrich Kiehn gewählt. Trotz des harten Feuerwehrdienstes vergaßen die Kameraden die Geselligkeit nicht und gründeten ein Jahr später die Feuerwehrkapelle .

 

Freiwillige Feuerwehr Börnsen - 1927

 

 

Fast 90 Jahre später...wir schreiben das Jahr 2015.....

Heute sieht das ein Wenig anders aus. In der Feuerwehr Börnsen leisten zur Zeit 48 männliche sowie weibliche Feuerwehrkameraden ihren ehrenamtlichen Dienst. Hierfür stehen ihnen insgesamt 6 Fahrzeuge zur Verfügung, davon 3 mit integriertem Wassertank, und eines mit schwerem Gerät für die Technische Hilfe. Des Weiteren sind noch 3 Fahrzeuganhänger für verschiedene Einsatzszenarien vorhanden. Alarmiert werden die Kameradinnen und Kameraden neben der bekannten Feuersirene über den persönlichen Funkmeldeempfänger, den jeder bei sich trägt.

 

Freiwillige Feuerwehr Börnsen - 2015